Richard Menges

Bildhauer - Zeichner - Autor

Foto: Wilhelm Jochum

Die geplante Ausstellungseröffnung wird verschoben

 Menges (1910-1998) war Bildhauer in vierter Generation. Seine Ausbildung erhielt er an der Meisterschule für Handwerker und absolvierte danach ein Studium an der Akademie für angewandte Kunst in München. Der heimatverbundene Künstler entschied sich gegen eine akademische Laufbahn in München und kehrte nach Kaiserslautern zurück um den elterlichen Betrieb weiterzuführen.

Der hervorragende Bildhauer war auch überregional bekannt und gefragt. Sein Hauptwirkungskreis war jedoch die Pfalz. In Kaiserslautern findet man seine beeindruckenden Arbeiten z.B. auf dem Hauptfriedhof, in der Pauluskirche oder der Stiftskirche.

In der Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der Tochter Dr. Dorothea Menges entstanden ist, werden Objekte, Werke, Dokumente und Fotos gezeigt.