DIE PFALZBIBLIOTHEK

Was Sie schon immer über die Pfalz wissen wollten,
finden Sie bei uns.

Über uns

Die Pfalzbibliothek des Bezirksverbands Pfalz in Kaiserslautern ist eine öffentliche Regionalbibliothek. Der Bestand mit den Schwerpunkten Pfalz sowie auch allgemeine Geschichte, Kunstgeschichte und Handwerk stehen zu Ihrer Benutzung bereit. Ergänzt wird dieses... weiterlesen

Service

Die Pfalzbibliothek in Kaiserslautern bietet ihren Besuchern eine Vielzahl von Leistungen an. Ausleihe, Beratung, Fernleihe, Internetnutzung, Historische Zeitungen, Kopien, Bibliotheksführungen und viele weitere Angebote... weiterlesen

Online-Recherche

Literatur suchen und bestellen im Bestand der Pfalzbibliothek: Es steht Ihnen hierfür eine bequeme Online-Suche zur Verfügung. Nutzen Sie dort auch weitere Recherchemöglichkeiten in überregionalen und internationalen Katalogen und Datenbanken... zur Suche

Fernleihe

Bücher, Zeitschriften, Aufsätze oder Kopien daraus können für das wissenschaftliche Arbeiten über Fernleihe bestellt werden... zur Fernleihe

Das Schach-Bibliotheks-Open geht dieses Jahr in die zwölfte Runde und findet am Samstag, 16. März, ab 13 Uhr, zum sechsten Mal in der Pfalzbibliothek statt. Auch Hobbyspieler ohne Vereinszugehörigkeit sind herzlich willkommen und dürfen ihre Fähigkeiten ausprobieren. Gespielt werden sieben Runden Schnellschach nach Schweizer System mit zehn Minuten Bedenkzeit pro Spieler zuzüglich fünf Sekunden je Zug. Insgesamt stehen 36 Teilnehmerplätze zur Verfügung. Wer mitspielen will, muss bis 12.45 Uhr anwesend sein; 5€ Startgeld sind vor Ort zu begleichen. Für Zuschauende ist der Eintritt frei. Neben den Hauptpreisen gibt es weitere Sonderpreise (U18, U16, U14, U12, U10, Senioren, Beste Dame). Organisiert wird das Turnier von der Schachgemeinschaft Kaiserslautern 1905,... weiterlesen
„Die Kaltmamsell und der Koch“ ist ein Buch, in dem Ursula Simgen-Buch 80 Feldpostbriefe zusammengetragen hat und damit die Liebe zweier Menschen im Zweiten Weltkrieg dokumentiert. Am Samstag,... weiterlesen
Die Reihe in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Kaiserslautern wird fortgesetzt. An drei neuen Terminen werden weitere Philosophengespräche geführt, jweils von 10 bis 13... weiterlesen